immobilien-Investment

Investment

Gemeinsam interessante Objekte realisieren

Wir investieren gemeinsam mit unseren Partnern:innen und Investoren in nachhaltige Immobilien und interessante Renditeobjekte.

Immobilienkauf

Die Immobilien werden als Kapitalanlage genutzt und Wohnungen oder Häuser direkt zu kaufen.

Immobilienaktien

Immobilienaktien sind Anteilseine von Unternehmern aus der Immobilienbranche, die die Objekte entwickeln, bauen, Bewirtschaften und vermarkten.

Immobilienanleihen

tba

Immobilienfonds

Professionelle Investoren – Fonds Manager – sammeln das Geld, um anschließend in mehrere verschiedenen Objekte zu investieren. Durch die Erfahrung können die Fonds Manager oft hohe Rendite erwirtschaften. Bei der Investition haben Investoren die Wahl    zwischen den offenen und geschlossenen Fond.

Bei offenen Immobilienfonds gibt es viele Immobilien im Portfolio. Meistens haben sie ein unbegrenztes Investitionsvolumen. Somit wächst das Fondvermögen immer weiter, wenn neue Anleger mit Geld hinzukommen. Ebenfalls kann man die Anteile jederzeit verkaufen.

Bei geschlossenen Immobilienfonds ist das Volumen jedoch beschränkt. Sobald alle Anteile verkauft wurde, werden diese geschlossen. Ebenfalls muss man dann die eigenen Fondsanteile bis zum Ende der Laufzeit behalten. Mit geschlossenen Fonds werden zudem oft nur in ein oder zwei Objekte investiert.

Immobilien Crowdinvesting

Statt viel Kapital auf einmal für eine Immobilie aufzubringen, schließt man sich dabei mit vielen anderen Privatanlegern zusammen. Das geschieht über eine Internetplattform und so investiert man als «Crowd» zusammen in einzelne Bauprojekte. Somit können auch Kleinanleger mit kleineren Beträgen in größere Immobilienprojekte investieren.

Diese Art von investieren wird auch Mezzanine-Kapital genannt und war bisher nur für Großanleger möglich. Heute können so auch Privatanleger von hohen Zinsen profitieren.